zurück zur Übersicht

KSG unterstützt WHZ Racing Team aus Zwickau in der 3. Saison in Folge

Auch in der 3. Saison in Folge wird das WHZ Racing Team aus Zwickau von der KSG Leiterplatten GmbH aus Gornsdorf mit hochwertigen Leiterplatten unterstützt, so berichtet Eric Seidler vom WHZ Racing Team. "In gewohnt hoher Qualität werden die von den Studenten selbst gelayouteten Platinen hergestellt, darunter auch die sehr speziellen Dickkupfer-Platinen zur Verschaltung der Zellen im Batterypack des Elektrofahrzeuges. Aber auch die Platinen zur Steuerung der Zentralelektrik, Leistungselektronik und Sensorik gehören zu einem Elektrorennwagen und werden von KSG gefertigt. Dabei reichen 2 Layer schon lang nicht mehr aus, bis zu 6 Layer und die Ausreizung der festgelegten Design Rules werden benötigt um alles auf kleinstem Raum unterzubringen."

KSG unterstützt WHZ Racing Team Zwickau