zurück zur Übersicht

Prof. Dr. Udo Bechtloff geht am 31. Dezember 2015 in Ruhestand

Prof. Dr. Udo Bechtloff, Vorsitzender der Geschäftsführung der KSG Leiterplatten GmbH wird zum Ende des Geschäftsjahres, am 31.12.2015, nach 19-jähriger Tätigkeit für das Unternehmen vertragsgemäß in den Ruhestand gehen.
Frau Margret Gleiniger wird mit Wirkung vom 01.01.2016, bis zur Berufung eines technischen Geschäftsführers, die alleinige Geschäftsführung übernehmen.
Die Gesellschafter, der Beirat und die gesamte Belegschaft der KSG danken Herrn Prof. Dr. Udo Bechtloff für seine herausragenden Management-Leistungen und sein langjähriges Engagement für das Unternehmen. Er hat maßgeblich den stabilen Wachstumskurs der KSG zu einem der führenden Leiterplattenhersteller Europas vorangetrieben.
Herr Prof. Dr. Udo Bechtloff hat die KSG Leiterplatten GmbH in besonderem Maße geprägt und verkörpert. Als Vorsitzender der Geschäftsführung hat er das Unternehmen zielstrebig, mutig und engagiert geführt und zukunftsfähig aufgestellt. Prof. Bechtloff ist sowohl innerhalb des Unternehmens als auch in der Branche sehr geschätzt und geachtet.

„Wir wünschen Prof. Dr. Bechtloff für seinen wohlverdienten Ruhestand Gesundheit und alles erdenklich Gute“, so Margret Gleiniger, „und freuen uns, dass er der KSG als Mitglied des Beirates weiterhin beratend zur Seite steht“.