zurück zur Übersicht

KSG zahlt erstmals im Jahr 2017 einen Kinderbetreuungszuschuss – denn Kinder sind unsere Zukunft!

Als verantwortungsvoller Arbeitgeber bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ab Januar 2017 für Kinderbetreuungskosten von nicht schulpflichtigen Kindern einen Kinderbetreuungszuschuss an. Dieser Zuschuss in Höhe von 50 Euro pro Monat und Kind muss beantragt werden und wird nach Prüfung der Anspruchsvoraussetzungen gewährt.

Damit ergibt sich ein Betrag für 12 Monate in Höhe von 600,00 Euro …. und das für jedes Kind.

Nur wenige Arbeitgeber gewähren diese Zusatzleistungen ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Dieses Angebot von KSG ist ein weiteres Extra zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie. "Wir wissen, dass nur zufriedene Mitarbeiter täglich ihr Bestes geben und langfristig mit uns zusammenarbeiten, so Margret Gleiniger", Geschäftsführerin der KSG.